Das Ziel der mobilen heilpädagogischen Entwicklungsbegleitung

Mobile heilpädagogische Entwicklungsbegleitung hat das Ziel, das Kind, dass durch eine Entwicklungsverzögerung von Behinderung bedroht ist, oder mit Behinderung unabhängig von Art und Schwere der Einschränkung

  • am Leben in der sozialen Gemeinschaft teilhaben zu lassen
  • eine größtmögliche Eigenständigkeit zu ermöglichen
  • eine inklusive Teilhabe des Kindes mit seiner Familie am öffentlichen Leben zuerreichen
  • eine drohende Behinderung zu erkennen und durch gezielte Förder- und Behandlungsmaßnahmen abzuwenden
  • eine Behinderung zu erkennen und ihre Folgen durch gezielte Förder- und Behandlungsmaßnahmen zu vermeiden, auszugleichen oder zu mindern

Unsere Angebote werden mit den Eltern abgestimmt und orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen ihres Kindes. Mit einer konstanten Frühförderkraft der Praxis Hand in Hand wird ihr Kind über einen längeren Zeitraum in seiner Entwicklung begleitet, unterstützt und gefördert.