Inhouse-Schulungen der Praxis Hand in Hand

Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit Fortbildungsvorschläge bzw. Referentenvorschläge einzureichen. Die Praxisleitung versucht diese Vorschläge im Rahmen einer wirtschaftlicheren Inhouseschulung umzusetzen. Die Teilnahme an Inhouseschulungen ist dann für alle Mitarbeiterinnen der Praxis, bzw auch evtl. für externe Kräfte die mit dem Integrationskind arbeiten, möglich und kostenfrei.  

 

Psychomotorik - Impressionen

 

Pflegekinder, Leben zwischen zwei Familien - Impressionen


Resilienz - Impressionen


Open Space Inklusion - Impressionen