Stephanie Haberkorn

Beruf: Diplom-Pädagogin

Besondere Qualifikationen: Langjährige therapeutische Tätigkeit in der Arbeit mit Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung und Beratung von Familien und Einrichtungen.
Erfahrungen im Bereich Frühförderung

 

Das sollte man noch über mich wissen: verheiratet, Mutter von zwei Töchtern


Tanja Hollmann

Beruf: Diplom Sozialpädagogin (FH)

Besondere Qualifikationen: Gesprächsführung nach C.F. Rogers (Schwerpunkt Studium), Praxisjahr in der aufsuchenden Altenberatung und einer Begegnungsstätte in Frankfurt am Main, mehrjährige Tätigkeit in einem Wohnheim für psychisch kranke und seelisch behinderte Jugendliche und Erwachsene (v.a. Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis),

Weiterbildung "ermutigende Erziehungsmethoden"

Das sollte man noch von mir wissen: Verheiratet und Mutter von drei Kindern


Mirjam Hölzer

Beruf: Logopädin

Besondere Qualifikationen: Fortbildungen u. a. zu den Themen:

  • MAKATON > unterstützte Kommunikation mit Gesten und Symbolen
  • P.O.P.T nach Prof. Annette Fox-Boyer
  • Orofaziale Regulationstherapie nach Castillo Morales
  • Kindliche Stimmstörungen

Das sollte man noch von mir wissen: Ich verbringe am liebsten Zeit mit meinem Mann und unseren beiden Kindern.


Miriam Huß

Beruf: Sonderpädagogin M.A., Reitbasispädagogin

Besondere Qualifikation: Langjährige Erfahrung in Natur- und Erlebnispädagogik, sowie in tiergestützter Pädagogik mit Pferden

Das sollte man von mir wissen: Ich bin kreativ, naturverbunden umd emfinde die Arbeit mit Kindern und Tieren als ein Stück Lebensqualität


Susanne Jäger

Beruf: Diplom Pädagogin mit Schwerpunkt Sonderpädagogik

Besondere Qualifikationen:

  • Kinästhetik in der Pflege, Zusatzqualifikation Psychomotorik an der Rheinischen Akademie für Psychomotorik Bonn
  • Langjährige Erfahrungen in der Förderung und Begleitung von Menschen mit Behinderung (insbesondere mit Mehrfachbehinderung, geistiger Beeinträchtigung, Autismus) und der Arbeit mit unterstützter Kommunikation, Sprachförderung und TEACCH

Merle Kissling

Beruf: Erzieherin

Besondere Qualifikationen: Qualifizierung zur Sprachförderkraft im Elementarbereich, Begabungspädagogische Fachkraft Stiftung "Kleine Füchse"

Das sollte man noch von mir wissen: Ich bin verheiratet und habe drei Kinder, in meiner Freizeit bin ich sportlich und kreativ


Petra Klem

Beruf: Krankenschwester, Dipl. Sozialarbeiterin/ Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Besondere Qualifikationen: Mehrjährige Tätigkeit als Krankenschwester in verschiedenen Bereichen. Berufserfahrung in der Beratung älterer, kranker oder behinderter Menschen



Das sollte man noch von mir wissen:
Verheiratet, Mutter von zwei Söhnen


Monika Kolling

Beruf: Erzieherin

Besondere Qualifikationen: Sprachförderkraft, 29 Jahre Berufserfahrung in der Kinder-Rehabilitation

Das sollte man noch von mir wissen: Mutter einer Tochter


Birgit Krause

Beruf: Bachelor of Arts Erziehungswissenschaft, Dipl. Betriebswirtin

Besondere Qualifikationen: z. Z. in Ausbildung zur Sprachförderkraft

Das sollte man noch von mir wissen: verheiratet, Mutter von zwei Söhnen


Christina Kunert

Beruf: Dipl.-Ergotherapeutin

Besondere Qualifikationen: Mehrjährige ergotherapeutische Tätigkeit mit Kindern und Erwachsenen verschiedenster Störungsbilder; enge Zusammenarbeit mit Angehörigen, Lehrern/Erziehern und im interdisziplinären Team

 

Das sollte man noch von mir wissen: Verheiratet, Mutter von zwei Söhnen


Lahm Renate

Beruf: Kinderkrankenschwester

Besondere Qualifikationen: Zertifikat Hebammen und andere Gesundheitsberufe beraten Familien und Zertifikat Babyschwimmkursleitung


Marion Lambert

Beruf: Augenoptikerin / Integrationsassistenzkraft

Besondere Qualifikationen: Ausbildung zur Pädagogin für Integration / Inklusion


Marina Landgrebe

Beruf: M.A. Erziehungswissenschaft, Schwerpunkt Sonderpädagogik 

Besondere Qualifikationen: Ausbildung zum Rettungssanitäter, 6 1/2 Jahre Berufserfahrung im Rettungsdienst


Simone Lehm

Beruf: Staatlich anerkannte Erziehern und staatlich anerkannte Heilpädagogin

Besondere Qualifikationen: Langjährige Erfahrung in der heilpädagogischen Arbeit mit schwerstmehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen. Fundiertes Fachwissen speziell im Bereich der cerebral Paresen und der Blind-Tauben-Pädagogik. Fortbildungen in der basalen Stimulation und Pflege sowie in der Castillo Moralis Therapie

Das sollte man noch von mir wissen: Ich übe seit über 17 Jahren mit großem Engagement und Spaß meinen Beruf aus. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern